THEATER- & KUNSTPÄDAGOGIK

„Kunst gibt nicht das Sichtbare wieder, sondern macht sichtbar.“ Paul Klee



Das alles bin ich!

von Silvia Camagnil   I   Ein kunstpädagogisches Projekt zur Sensibilisierung kindlicher Geschlechterrollen  I  Verlag für Vergnügliches Lernen Berlin 2021 (Paperback)

 

Kunstpädagogische Angebote machen es möglich, zusammen mit Kindern kreative Räume zu erschaffen, in denen sie sich mit den ihnen zur Verfügung gestellten Materialien sinnlich auseinandersetzen. Über dieses Tun und Experimentieren können sie leichter gesellschaftliche Konnotationen hinter sich lassen. Statt sich damit zu beschäftigen, mit welchem Geschlecht es besser wäre zu spielen, gehen die Kinder in den Austausch über ihre Erfahrungen. In diesem Buch beschreibt die Autorin anhand eines konkreten Projekts, welche Bedeutung der kunstpädagogischen Arbeit im Hinblick auf die Entwicklung der kindlichen Identität zukommt. Das Projekt wurde erfolgreich im Elementarbereich durchgeführt und kann problemlos auf die Grundschule übertragen werden.


Ein inspirierendes und zum Nachmachen anregendes Buch!

 

ISBN 978 3 981722 871

Kunstpädagogisches Projekt zur Sensibilisierung kindlicher Geschchterrollen

14,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Schillerndes Kaleidoskop

von Sabrina Schultheis   I   Ein Praxisbuch über die Theaterarbeit mit Menschen mit Behinderung   I   Mit über 70 Spielen & Übungen   I  Verlag für Vergnügliches Lernen Berlin 2019 (Paperback)

 

Das Buch ist eine sehr hilfreiche und strukturierte Einführung in die Theaterarbeit mit Menschen mit Behinderung. Die Autorin gibt basierend auf ihren eigenen zahlreichen Erfahrungen viele wichtige praktische Tipps, die Unsicherheiten nehmen und einen guten Überblick über die Anforderungen geben, die eine Theaterarbeit mit der Zielgruppe bedeutet. Sie berichtet unterhaltsam von eigenen Erfolgen und Misserfolgen und regt darüber hinaus mit einer Vielzahl an Theaterübungen an, sich künstlerisch zu trauen und zuzutrauen!

 

Ein Praxisbuch für alle, die erste Erfahrungen in der Theaterarbeit mit Menschen mit Behinderung gemacht haben oder machen möchten.

 

ISBN 978 3 981722 857

Ein Praxisbuch für die theaterarbeit mit Menschen mit Behinderung. Mit über 70 Spielen & Übungen

19,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Theater to Go!

von Wolf Stahl   I   Ein mobiles Schultheater zu Unterrichtsthemen von Kindern für Kinder  I  Verlag für Vergnügliches Lernen Berlin 2020 (Paperback)

 

Schultheater ist häufig ein abendfüllendes Abschlussevent eines meist sehr anstrengenden Schuljahres. Viele Wochen wird auf ein Ereignis hin geprobt und der Aufwand an Zeit, Motivation und Logistik ist enorm hoch. Doch geht vielleicht auch ein Theater mit weniger Hochglanz und mehr Spaß am Spiel, höherer Eigenverantwortlichkeit der Schüler_innen und einer größeren inhaltlichen Wirksamkeit? Der Lehrplan mit seiner Fülle an Theatergeschichten, die Bedeutung des Klassenzimmers als Bühne, das Lernen der Kinder von Kindern über das Medium Theater und die Begegnung und der Austausch mit den Zuschauenden haben den Autor zur Methode des sehr vielfältig einsetzbaren „Theater to Go!“ gebracht.


Ein anregendes und innovatives Buch über Schultheater einmal ganz anders!

 

ISBN 978 3 981722 864

Ein mobiles Schultheater zu UNterrichtsthemen von Kindern für Kinder

19,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Und jetzt schalten alle ihre Kamera ein!

von Stefanie Bockermann & Ulrike Winkelmannl   I   Praxisbuch für Theaterkurse im digitalen Raum mit Übungen & Spielformaten  I  Verlag für Vergnügliches Lernen Berlin 2021 (Paperback)

 

Theater digital zu unterrichten kam bisher in unser Theaterarbeit nicht vor. Warum auch? Im Jahr 2020 wurde es auf einmal gefordert, und von jetzt auf gleich galt es, ohne technische Einweisung die gleiche Qualität verbunden mit dem gleichen Spaß vermitteln zu müssen. Aber wie? Die beiden Autorinnen haben sich auf eine Reise durch die digitalen Welten begeben und durch Irrungen und Wirrungen einen Weg zu einer bisher neuen Form der Theatervermittlung gefunden. Und nun? Dieses Praxisbuch übersetzt die analoge Theaterarbeit in die digitale Sprache und gibt neben einer technischen Einführung einen Einblick in die Vielfalt digitaler Möglichkeiten, die es zu entdecken gibt. Das geht? Auch im digitalen Raum kann theatrale Berührung entstehen. Alle Übungen und Spielformate sind in schulischen und in Kontexten der vielfältigen freien Theaterarbeit einsetzbar.

 

Also dann: Kamera einschalten und los geht`s!

 

ISBN 978 3 981722 888

Praxisbuch für Theaterkurse im digitalen Raum mit Übungen & Spielformaten

14,95 €

  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit